Foldergestaltung

Ziel der Ausbildung:

Die neuen Standesregeln bringen viele Veränderungen durch die neue Werberichtlinie im Werbeauftritt. Es wird eine komplette Überarbeitung der bestehenden Folder notwendig.

Zielgruppe:

Menschen in helfenden Berufen (Berater, Erzieher, Lehrer, Therapeuten etc.), und ebenso für alle Interessierten, die das erworbene Wissen als „energetische Hausapotheke“ im Familien- und Freundeskreis einsetzen wollen.

Voraussetzungen:

  • Mindestalter: 21 Jahre
  • Motivationsschreiben
  • Strafregisterauszug

 

Für was benötigt man Folder:

Folder kannst du in Wellnessinstituten, Fitnessstudios auflegen um Werbung für dein Unternehmen zu machen. Bei Foldern hat du den Vorteil, dass du  ein kleines Programm zusammenstellen kannst, was bei einer Visitenkarte nicht möglich ist. Somit kannst du bereits deine Botschaft sehr gut rüberbringen.

Lerninhalte:

Im Workshop werden nicht nur diese Regeln erarbeitet, sondern auch marketingtechnisch wirksame Tools vermittelt, damit sich der Erfolg einstellt. In diesem Workshop werden also im speziellen die Auswirkungen der Standesregeln auf die Foldergestaltung erarbeitet.

Referent:

Dr. Manfred SCHIFFNER

 

Bildungskredit:
Sparkasse Voitsberg/Köflach – Hier zur Ansicht

Förderung:

1 Monat vor Kursbeginn der Förderungszusage – Hier zur Ansicht 

Bei all deinen Fragen, beraten wir dich gerne:

Termine

Wien: Freitag, 13. Juli 2018

Ausbildungsorte

Wien:
Neubaugasse 3/1
1070 Wien

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Dauer

8 UE

Komplettzahlung

€ 90.-

Zahlungs-
modalitäten

Standardzahlung:
1 Monat vor Kursbeginn

Teilzahlung:
individuelle Ratenvereinbarung sind möglich

Förderung:
1 Monat vor Kursbeginn der Förderungszusage